Ich staunte nicht schlecht, als ich meinen elektronischen Postkasten öffnete und sich zwischen all dem täglichen Spam Müll eine Mail befand, die zwar dem ersten Anschein nach, auch in die Spam Tonne gehört hätte, mich aber auf den zweiten Blick neugierig machte. Der Betreff war kurz und knapp „Unser neues SEO Buch“.

Unser neues SEO Buch

Okay, man(i) kennt solche Betreffzeilen ja schon zur Genüge, wenn es wiedermal um Backlink Gebettel geht und die .PDF Ratgeber verlinken soll, aber hier ging es scheinbar doch um etwas anderes. Also Mail kurz durchgelesen und die Infos, die sich in der Post befanden mal durch Big Brother G gejagt und mein Interesse war geweckt.

Man könne mir ein kostenloses Rezensionsexemplare vom Verlag zur Verfügung stellen, wenn ich denn Lust hätte eine Rezesion darüber zu verfassen. Klaro, da bin ich doch dabei, gerade wenn es darum geht, hier noch etwas dazuzulernen, wenn es um SEO-Strategie, Taktik und Technik geht.

SEO – Strategie, Taktik und Technik: Online-Marketing mittels effektiver Suchmaschinenoptimierung

  • Hersteller: Springer Gabler
  • Modellnummer:
  • ASIN: 3658022345
  • Durchschnittliche Bewertung: 4.4 ( 29 Bewertungen )
  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Preis: ab 49,99

Schwupp, per Mail die Post Adresse an die PR / Marketing Dame mitgeteilt und dann war erstmal abwarten und Tee trinken angesagt.

Es dauerte schon ein paar Tage und als ich eigentlich gar nicht mehr damit rechnete, kam zwischen anderen Einkaufsshoppingtour Paketen tatsächlich das versprochene Exemplar an. Danke an dieser Stelle an die Berliner AKM3 GmbH.

SEO Contest Teilnahme beschert SEO Buch

Da ich nicht nur eine einzelne Webseite betreibe / betreue, war ich neugierig, wie man denn eigentlich auf mich gekommen ist, ob es denn nun der Blog hier war, der die SEO „Aufmerksamkeit“ erregte, weil ich unter anderem auch unbedingt die Xovilichter Welt erobern wollte.

Jop, das Engagement dieses Blogs hier hat mir das Buch beschert. So, yes, i can! Somit haben sich die diversen Postings und Teilnahme Versuche an den verschiedenen SEO Contests zumindest ein Stück weit „bezahlt“ gemacht.

Dazu sollte man(i) erwähnen, dass ich das Thema SEO eigentlich auch eher nebenher versuche und ich kein „ausgebildeter“ Fachmann in diesem Themenbereich bin. Auch wenn ich im Berufsleben schon den einen oder anderen guten SEO Nischenseiten Affili Riecher hatte. Aber jetzt habe ich ja die SEO Bibel „SEO – Strategie, Taktik und Technik“ in gedruckter Form vor mir liegen und kann mich anhand der recht detailierten Beschreibungen austoben. Die nächsten Projektideen warten schon darauf umgesetzt zu werden!

Der erste Blick ins SEO Buch

Ich gebe es ja zu, auf den ersten Blick hat mich das Buch fast erschlagen. Hardcover mit 538 Seiten, das ist schon echt ein dicker Wälzer! Da fällt es meinem inneren Schweinehund gar nicht mal so leicht, sich durch die Seiten zu blättern, vorallem weil ich mir aktuell echt die Zeit „stehlen“ muss, um darin zu blättern.

Aber gut, ich bin schon mal über das Vorwort und das Inhaltsverzeichnis hinausgekommen und bis jetzt sieht die Sache noch richtig gut aus!

Update 01.06.2015

Um einen „praktischen“ Test zu machen, habe ich mir heute eine entsprechend gute Expired Keyword Domain geholt, die in ihrer Nische ein SV von ~ 2.5k hat. Mal schauen, was ich mit dem SEO Buch ( und einigen anderen Techniken ) daraus machen kann.

Interessant ist auch, dass in einer der Facebook Gruppen gerade überlegt wird, einen Nischen Seiten Contest hochzuziehen. Aber ich denke, dafür findet sich dann sicherlich nochmal eine gute Domain.

HeyHo, let’s go, let’s dance, Google!

Update 03.06.2015

Kapitel 1 – 1.1.4 das Affiliate Marketing

Genau auf dieser Basis wird meine neue Nischenseite aufgebaut sein, denn im Affiliate Marketing ist für eine gute Nische die beste Verdienstmöglichkeit. Werbebanner auf TKP und / oder Google Adsense sind hier eher fehl am Platz, denn auf der Nischenseite erwarte ich nicht tausende von Besucher, die ich mit TKP Bannern bespassen kann und die mich dann schnell reich machen mit unzähligen Pageimpressions, sondern ich will eine bestimmte Zielgruppe erreichen, die auch wirklich das haben und kaufen will, was ich ihnen biete.

Diese Gruppe ist für mich wesentlich wertvoller und bringt mir zwischen 5% und 10% als „Werbekostenerstattung“, wenn über meinen Affiliate Link der Warenkorb gefüllt wird. Und bei einem passenden Thema, in dem ein prall gefüllter Warenkorb grundsätzlich eine hohe Summe erreichen kann, wachsen die Affiliate Einnahmen munter vor sich hin.

Aber das SEO – Strategie, Taktik und Technik Buch muss jetzt erstmal kurz warten. Die nächsten Tage ist Rock Im Park angesagt und da muss der Nischenseiten Test erstmal hinten anstehen.

Update 16.06.2015

Okay, okay, es geht gerade nicht so gut voran, wie ich es gerne hätte, aber Rock Im Park hat doch ein paar gesundheitliche Schäden mit sich gebracht und mich zeitweise mit Schmerzmittel, Antibiotikum und wechselnden Eisbeutel Packs auf das Sofa verbannt.